Kredit für Selbständige – so klappt es mit dem Kredit

Wer Selbständig ist, kommt auch in Situationen, in denen er einen Kredit benötigt. Doch als Selbständiger, Freiberufler oder gar als Gründer ist es nicht einfach, einen Kredit bei einer Bank oder Sparkasse zu erhalten. Der Grund liegt darin, dass es beim Selbständigen am festen Arbeitsvertrag fehlt, der regelmäßige Einkünfte garantiert. Daher gelten Selbständige ohne diese Sicherheit als Risikogruppe und viele Kreditinstitute vergeben erst gar keinen Kredit für Selbständige. Doch einige Banken handeln anders und akzeptieren auch Selbständige und Freiberufler, wenn diese einen Kreditantrag stellen. Außerdem gibt es neben dem klassischen Bankkredit noch Alternativen, wie beispielsweise ein Kredit von Privat, der ebenfalls die Wünsche von Selbständigen realisiert. Wir erläutern nachfolgend, wo es günstige Kredite für Selbständige gibt und was es mit dem Kredit von Privat auf sich hat.

Kredite für Selbständige

Kredit für Selbstständige: darum ist die Kreditaufnahme so schwer

Die Kreditvergaberichtlinie nach dem Rating Basel II und III wurden in Deutschland aufgrund der Finanz- und Wirtschaftskrise im Jahr 2008/2010 für Selbstständige verschärft – der Kreditgeber ist gesetzlich verpflichtet für einen Selbständigen mit schlechtem Rating mehr Eigenkapital vorzubehalten. Daher werden Selbständige und Freiberufler von den Kreditinstituten sehr genau überprüft und nicht selten wird diese Berufsgruppe von vornherein von der Kreditvergabe ausgenommen. Oder aber Kredite nur zu sehr hohen Konditionen angeboten. Aus diesem Grund gestaltet sich die Kreditsuche schwieriger als bei einem angestellten Arbeitnehmer. Das hängt vor allem mit der Tatsache zusammen, dass Banken und Sparkassen das wirtschaftliche Risiko eines Kreditausfalls bei Selbständigen und insbesondere bei Existenzgründern deutlich höher einschätzen als bei einem Angestellten mit festem Arbeitsvertrag.

In Deutschland ist die Zahl der Firmenneugründungen stark rückläufig: waren es 2001 noch 1,548 Millionen Gründungen, so sank die Zahl in 2015 auf 763.000.[i] Der Anlass für einen Kredit kann beispielsweise der Beginn einer Selbständigkeit sein und ist daher mit Ausgaben verbunden, die einmalig anfallen. Können diese nicht aus dem Ersparten gedeckt werden, wird ein entsprechender Kredit für Selbständige oder Freiberufler benötigt. Doch dieses Unterfangen hört sich leichter an, als es tatsächlich ist. Handelt es sich um einen Betriebsmittelkredit wird es noch schwieriger, denn die Banken sind Gründern gegenüber sehr misstrauisch und daher kommt es leider sehr oft vor, dass vielversprechende Geschäftsideen durch fehlendes Kapital nicht realisiert werden können.

Demgegenüber sind allerdings alle Banken und Sparkassen selbst daran interessiert, einen Kredit zu vergeben. Besonders seit der Einführung der Strafzinsen haben sie ihre Kreditvergabe bei Selbstständigen überdacht und geändert und versuchen nun auch diesen Kundenkreis zu bedienen. Dabei ist zu berücksichtigen, dass der Kreditgeber einem Kreditausfallrisiko gegenübersteht, welches bei Selbstständigen und Neugründungen besonders groß ist. Das Risiko der Bank liegt darin, dass der ausgezahlte Kredit inklusive der Zinsen entweder unpünktlich, nur teilweise oder auch gar nicht zurückgezahlt wird. Daher sind die Kreditinstitute darum bemüht, ihr Ausfallrisiko abzuschätzen und mit einer Analyse des potenziellen Kreditnehmers zu minimieren.

Ablehnungsgrund fehlendes regelmäßiges Einkommen

Wegen des hohen Risikos für den Geldgeber wird die Bonität des Antragstellers akribisch geprüft. Dazu gehört eine Analyse der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit des Kunden, das erhaltene Darlehen zurückzahlen zu können. Hierfür ist nicht nur ein ausreichend hohes monatliches Einkommen erforderlich, sondern auch ein regelmäßiges Einkommen. Insbesondere dann, wenn keine Kreditsicherheiten vorliegen, wie beispielsweise Immobilienbesitz oder eine Kapitallebensversicherung, erwarten die Banken Einkommensnachweise und bei einem Arbeitnehmer einen unbefristeten Arbeitsvertrag.

Aus diesem Grund werden Beamte bevorzugt und auch Arbeitnehmer, die unbefristet beschäftigt sind, gehören zu dem bevorzugten Kundenkreis. Da diese Voraussetzung bei einem Selbständigen und vor allem bei einem Gründer fehlen, macht dieser Umstand es den Banken und Sparkassen so schwer, an Selbstständige und Freiberufler einen Kredit zu vergeben. Ein Kredit von Privat hingegen wird eher bewilligt, denn hier entscheiden private Investoren, ob sie ein bestimmtes Kreditprojekt unterstützen möchten. Gefällt dem Privatanleger die Geschäftsidee, so stellt er die entsprechenden Mittel zur Verfügung. Die Besonderheit: der Kreditgeber muss nicht die gesamte Kreditsumme übernehmen, sondern kann auch nur einen Teilbetrag leisten, wodurch in der Regel viele kleinere Anleger ein entsprechendes Projekt unterstützen.

Unterschiede zwischen einem Kredit für private oder geschäftliche Zwecke

Bei einem Kredit für Selbständige gibt es elementare Unterschiede in dem Verwendungszweck. Handelt es sich beispielsweise um einen Kredit für Investitionen, die dem Ausbau des Unternehmens dienen, so gibt es spezielle Kredite, die unter Umständen vom Staat subventioniert werden, beispielsweise durch besonders günstige Zinsen. Daher ist ein Kredit für den Privatgebrauch davon abzugrenzen. Solche Unternehmenskredite für Selbständige, Freiberufler oder Existenzgründer werden beispielsweise von der KfW Bank oder aber von den Förderbanken der Länder angeboten. Darüber hinaus gibt es natürlich auch noch die klassischen Unternehmenskredite der Banken und Sparkassen. Eine weitere Option sind Kreditkartenunternehmen oder aber auch Venture Kapital.

Wer hingegen einen Ratenkredit für private Zwecke als Selbständiger oder Freiberufler sucht, hat es sehr schwer. Wer sein Geschäftskonto und sein privates Girokonto bei ein und derselben Bank führt, kann unter Umständen nach einer mehrjährigen Geschäftstätigkeit einen Dispositionskredit beantragen, der abhängig von der Höhe der Einnahmen ist. Außerdem erhöht ein zweiter Kreditnehmern oder ein Bürge die Chance auf eine Zusage. Aber auch, wenn Sicherheiten vorhanden sind, wie beispielsweise Immobilienbesitz oder aber eine Kapitallebensversicherung wird dem Kreditinstitut die Zusage erleichtert.

Klassische Kreditangebote im Kreditvergleich

In unserem Kreditvergleich sind auch Kreditinstitute zu finden, die einen Ratenkredit für Selbstständige zur Verfügung stellen – unabhängig davon, ob der Kredit betrieblich oder privat benutzt wird. Da die Konditionen hierfür unterschiedlich sind, hilft unser Vergleichsrechner den günstigsten Kredit zu finden. Die Kredite für Selbstständige sind in unterschiedlicher Höhe und unterschiedlichen Laufzeiten erhältlich. Dabei sollten potenzielle Kreditnehmer auch auf die Leistungen des Kredits achten, wie beispielsweise:

  • vorzeitige Rückzahlung
  • Aussatz der Ratenzahlung
  • Sondertilgungen
  • Höhe der Kreditgebühren

Für die Bonitätsprüfung wird wie bei einem normalen Kreditnehmer eine Bonitätsauskunft bei einer Auskunftei, wie beispielsweise der SCHUFA, eingeholt. Außerdem dienen Unternehmenskennzahlen wie Bilanzen, betriebswirtschaftliche Auswertungen und Einnahme-Überschuss-Rechnungen zur Beurteilung der Bonität.

Alternative zum klassischen Ratenkredit: Kredite von Privat

Über einen Kreditmarktplatz können Selbständige und Freiberufler einen Kredit von Privat erhalten. Selbstständige und Existenzgründer, die ein erfolgsversprechendes Projekt besitzen und dieses gut beschreiben, können private Investoren zu einem günstigen Kreditzins gewinnen. Die Beantragung eines Kredits von Privat ist einfach und wird auf den Portalen mit Beispielen gut und leicht verständlich beschrieben. Die Registrierung erfolgt online und der Kreditmarktplatz wickelt alles Weitere für den Selbständigen ab. Folgende Vorteile weist ein Kredit von Privat auf:

  • schneller und unbürokratischer Kredit
  • Kredite auch für Existenzgründer
  • Kredite auch für Selbstständige mit negativer SCHUFA
  • günstige Zinsen möglich

In Deutschland gibt es mehrere Kreditmarkplätze, die drei bekanntesten beschreiben wir nachfolgend:

Kredit von Privat von auxmoney

auxmoney arbeitet mit der SWK Bank zusammen und hat sich auf Kleinkredite und Kleinanleger spezialisiert. Bei der Kreditvergabe nutzt auxmoney die Auskunftei SCHUFA und ermittelt einen eigenständigen Basisscore. Dieser hat Einfluss auf den Zinssatz für den Antragsteller. Selbständige und Freiberufler müssen für einen Kredit von auxmoney ihre Einkommenssituation darlegen und eine Bonitätsauskunft erlauben.

Kredit von Privat von Lendico

Lendico ist eine weitere Plattform für P2P Kredite, aber auch für den Kredit für Selbständige. Der Finanzierungswunsch kann ohne lästigen Papierkram und Risiko realisiert werden und das Geld steht nach Zusage schon nach wenigen Tagen auf dem Konto zur Verfügung. Die Kreditvergabe ist unbürokratisch, komfortabel und übersichtlich.

Kredit von Privat von smava

Kredite für Selbständige

smava war einer der ersten in Deutschland mit einem Kreditmarktplatz. Die Plattform wird nicht nur Privatkunden, sondern auch Geschäftskunden bereitgestellt und jeder, der einen Kredit benötigt, kann hier sein Projekt beschreiben und veröffentlichen. Anleger profitieren von einem hohen Zinssatz und die Annahmerichtlinien für einen Kredit ähneln den der Banken. Daher müssen Selbständige zwei Jahresabschlüsse vorweisen und abhängig von der Haushaltsgröße einen entsprechenden Gewinn. Ebenfalls Pflicht ist eine SCHUFA Auskunft ohne negativen Eintrag.

[i] http://de.statista.com/statistik/daten/studie/183869/umfrage/entwicklung-der-absoluten-gruenderzahlen-in-deutschland/

 

error: Der Inhalt dieser Seite ist kopiergeschützt!

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Seite fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen